Wir tragen die Fähigkeit der Selbstheilung in uns

Traumatherapie

Leben darf Freude sein

Traumatherapie dient dem Zweck, die Folgen von persönlich, überwältigenden Ereignissen und die damit herbeigeführten, gesundheitlichen, psychischen und physischen Direkt- und/oder Spätfolgen, zu lindern oder zu heilen. Nach erfolgreicher Traumatherapie, sollte sich die gewohnte Lebensqualität wieder einstellen, die verbunden ist mit Lebensfreude, dem Lebensmut und einem angstfreien Handeln.

 

“Trauma ist die am meisten vermiedene, ignorierte, verleugnete, missverstandene und unbehandelte Ursache menschlichen Leidens.” Dr. Peter A. Levine

Somatic Experiencing vermeidet Retraumatisierungen